Wenn alles zusammenbricht, 5 Audio-CDs .

24,95 ¤

inkl. 19 % MwSt.
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: HÖ128
Zusatztext

Ein bedeutender Text, der hilft, schmerzliche Erfahrungen in Lernprozesse umzusetzen
Eine der Grundaussagen des Buddhismus lautet, dass es für jeden Menschen Wege zu Zufriedenheit und dauerhaftem Glück gibt. Die buddhistische Nonne Pema Chödrön zeigt in diesem Hörbuch sehr pragmatische Möglichkeiten auf, wie man sich von seinem Leid befreien kann. Sie berichtet offenherzig von ihren eigenen schmerzhaften Erfahrungen und von ihrer Lösung: Gelassenheit, die lernbar ist. Belohnt wird der mühsame Weg mit der Erkenntnis, dass Glück und Zufriedenheit der wahren Natur des Menschen entsprechen.
 
Autorenportrait

Pema Chödrön ist eine amerikanische Meditationsmeisterin in der Tradition des tibetischen Buddhismus. Sie war Schülerin von Chögyam Trungpa Rinpoche, der sie 1986 zur Leiterin von Gampo Abbey, einem tibetisch-buddhistischen Kloster in Kanada, ernannte.
 
Personenportrait

Edgar M. Böhlke, geb. 1940, absolvierte nach Studienjahren der Theologie, Germanistik und Theaterwissenschaften eine Schauspielausbildung in München. Während seiner über 30-jährigen Theaterlaufbahn stand er in Frankfurt am Main, Köln, Düsseldorf, Hamburg, Basel, München und Berlin auf der Bühne. Außerdem spielte er in zahlreichen Fernsehproduktionen. Von 1987 bis 2005 war er Professor für Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Seit 2006 tritt er wieder als Ensemblemitglied des Nationaltheaters Mannheim auf die Bühne.
 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Parse Time: 0.204s